Blog
Termine
Thome
Kontakt
Filmografie
Tagebuch
Drehbuch
Dreharbeiten
Montage
Archiv

19 Dezember






01.12.19   Draußen ist es heute grau und unfreundlich. Ich muss das erste Licht an meinen Adventskranz anzünden.

Beim Radfahren laufen zwei schwarze Rehe mit weißem Popo über meinen Radweg. Als ich mit meiner Kamera so weit war, um sie zu fotografieren, sind sie im dunklen Wald verschwunden.

Am späten Nachmittag mache ich mit dem iPhone ein Videogespräch mit Radhe Schiff (aus "DIE SONNENGÖTTIN") in Miami.
02.12.19  
Ich weiß noch nicht, ob ich da hingehe.

Ich sitze am Nachmittag an der Abnahme der Digitalisierung von "ROT UND BLAU", meinem ersten Film mit Hannelore Elsner.
03.12.19  
Zum ersten Mal hat sich Eis auf dem Dorfteich gebildet.

Die letzten Arbeiten an meinem Radweg.



04.12.19  
Ich bin mit den ersten 4 Bänden von Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" gestern fertig geworden. Jetzt lese ich dieses neue Buch, das mir Karlheinz Oplustil zum Geburtstag geschenkt hat.
Meine Tochter Joya hat heute ihren letzen Drehtag. Auf Blickpunkt:Film LINK ein Bericht.


Die Reflexion meines Birkenwäldchen im Gartenteich.

Mein Mittagessen heute vom Kiosk in Hohenseefeld: Seelachsfilet mit Kartoffelbrei und Dill-Senfsoße. Für 4,20.

Ein Baum im Dorfteich.
05.12.19  
Zwei Bilder von gestern. Das erste mit dem iPad, das zweite mit der Lumix.

Heute morgen. Um 7.15 Uhr fährt gerade der Schulbus vorbei. Wieder mit dem iPad aufgenommen.
Radfahren zu den Windrädern bei minus 4 Grad.

Das neue REWE in Dahme.

Innen ist es so ähnlich wie das REWE in Berlin. Hauptneuerung ist eine Fleisch-Theke.

Weil es so schön und trocken ist, sammele ich mit dem Rasentraktor von drei Rasenflächen das Laub auf.



06.12.19  
Mein Weihnachtsbaum.
07.12.19  
So schön war es noch gestern morgen. Heute ist es grau und es regnet.

Bei Nieselregen fahre ich zu den Windrädern. Auf dem Rückweg laufen vor mir 5 dunkelbraune Rehe über den Radweg und verschwinden im Wald.

Das haben sie mir hinterlassen.
08.12.19  
Zweiter Advent.

Am Dorfteich heute morgen nach langer Zeit einmal wieder ein Fischreiher.
09.12.19  
Heute Morgen vor dem Radfahren.

Die Nilgans, die seit Wochen alleine am Dorfteich saß, hat eine Partnerin gefunden. Micaëla freut sich auf die Babies.
10.12.19  
Im Morgengrauen steige ich in mein Auto und mache dieses Foto vom Weihnachtsbaum meines Dorfes.

Weil ich seit gestern Zahnschmezen habe, fahre ich nach Berlin und gleich danach wieder zurück. Die Behandlung heute ist sehr schmerzhaft.

Nach 200 Kilometern mit dem Auto, fahre ich noch 12 Kilometer mit dem Fahrrad.
11.12.19  
Gestern Abend.

Heute Morgen.
   
 
   
   
   
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     

<< >>


Besucherzaehler
!-- Default Statcounter code for CompanySite http//www.moana.de -->